Vera Steden - Heilpraktikerin (Psychotherapie)
- Therapie - Beratung - Coaching -
Gibt es in deinem Leben etwas, das du gerne verändern möchtest, weil es dein Leben beeinträchtigt?


Wie viele Versuche hast du bereits unternommen, um dich von Belastendem zu trennen, um dein Denken zu verändern oder anders in Beziehungen zu gehen?

Wie oft sind diese Versuche nicht geglückt? 

Wie oft warst du entmutigt? 

Träumst du davon, wie es sein könnte, wenn dein Problem nicht so ausgeprägt oder gar verschwunden wäre?


 

"Es ist nie zu spät, eine glückliche

Kindheit zu haben!" (Milton Erickson)


Ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie und Hypnosecoach, arbeite mit ursachenorientierter Hypnosetherapie und habe mich auf Ängste wie z. B. Flugangst, Prüfungsangst, Lampenfieber, Angst vor Tieren, verschiedenen Umständen oder Orten spezialisiert. 

Neben meinem "Steckenpferd", den Ängsten , helfe ich dir auch, wenn du eine depressive Erkrankung hast, Burnout gefährdet oder bereits erkrankt bist oder wenn du wieder intuitiv und maßvoll essen lernen möchtest und so eine Gewichtsabnahme anstrebst.

Auch wenn du Nichtraucher werden möchtest oder unter einer psychosomatischen Erkrankung leidest, also dein Arzt trotz vieler Beschwerden keinen Grund für diese findet, bist du bei mir genau richtig!. Reizdarmsyndrom, Migräne, nicht organische Schlafstörungen, unerklärliche Schmerzen und sexuelle Störungen - die Möglichkeiten der Hypnosetherapie sind grenzenlos! Mit Empathie und Kompetenz unterstütze ich dich dabei, deine Ziele zu erreichen. 

Wenn du bisher keine Erfahrungen mit einer Hypnose gemacht hast, wirst du überrascht sein, wie wohl du dich dabei und danach fühlst. Auch wenn Emotionen wie Traurigkeit hochkommen, wirst du dich am Ende einer Sitzung immer wohl fühlen. Du bist jederzeit selbstbestimmt und befindest dich in einem ganz entspannten Wohlfühlzustand, der vergleichbar ist mit dem Zustand kurz vor dem Einschlafen. Es wäre unseriös, exakt zu sagen, wie viele Sitzungen Sie zur Bearbeitung Ihres Themas benötigen, jedoch zeigt die Erfahrung, dass in der Beratung meist drei bis fünf Sitzungen und in der Therapie ca. 10 bis 15 Sitzungen erforderlich sind. Antiraucherprogramme und das hypnotische Magenband brauchen ca. ebenfalls in den meisten Fällen drei bis fünf Sitzungen.

Nach unserer ersten Therapie- oder Coachingsitzung kann ich meist gut abschätzen, wie viele Sitzungen in etwa nötig sind.

Wir leben momentan in besonderen Zeiten, welche für uns alle sehr herausfordernd sind und in der besondere Maßnahmen getroffen werden müssen, damit wir alle bald wieder ein recht normales Leben . Daher beachte bitte auch das Hygienekonzept, das du weiter unten auf der Seite findest.


 

"Eine Angewohnheit kann man nicht
 aus dem Fenster werfen. 
Man muss sie die Treppe hinunterboxen - 
Stufe für Stufe
(Mark Twain)


 

 

 

Hygienekonzept:

 

  • In meiner Praxis besteht Maskenpflicht. Beim Betreten der Praxis und während des Aufenthalts trage bitte einen Mund-Nasenschutz. Du hast ihn vergessen? Kein Problem. Gerne erhältst du auch von mir eine FFP-2-Maske.
  • Termine lege ich so, dass du niemandem begegnest. Nach jedem Termin lüfte ich gründlich für mindestens 10 Minuten. Weiterhin habe ich ein Luftreinigungsgerät in der Praxis, welches während des Tages läuft. 
  • Nach dem Betreten der Praxis sei bitte so freundlich und wasche dir deine Hände!


    Ganz wichtig: In meiner Praxis bist du Selbstzahler. Die Leistungen des Heilpraktiker Psychotherapie werden in der Regel mit Ausnahme weniger Zusatzversicherungen nicht von der Krankenkasse gezahlt. Da Hypnosetherapie nicht zu den Regelverfahren gehört, die über die Krankenkasse abgerechnet werden, wird diese auch bei anderen TherapeutInnen nicht übernommen. Das hat jedoch für dich auch Vorteile! Die Wartezeiten auf einen Therapieplatz betragen in der Regel nur wenige Wochen. Einen Ersttermin zur Klärung Ihres Anliegens bekommst du meist schon innerhalb einer Woche. Einige PatientInnen überbrücken so auch die Wartezeit auf einen Therapieplatz bei einem Kassenarzt. 

    Ich werde keine Diagnose und keine andere Dokumentation an deine Krankenkasse übermitteln, was für dich im beruflichen Kontext oder auch in einem Verfahren auf Verbeamtung oder mit Blick auf deine Versicherung vorteilhaft sein kann. 

    Selbstverständlich unterliege ich der Schweigepflicht! 





 

0422
 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos